Teilnahmebedingungen auf Facebook und Instagram

§ 1 Allgemeines

 

Das Gewinnspiel wird von Monde des Fleurs, Fagusweg 19, 30453 Hannover (nachfolgend „der Veranstalter“ genannt), veranstaltet und die Teilnahme ist ausschließlich unter Berücksichtigung, sowie Bestätigung dieser Teilnahmebedingungen möglich.

 

§ 2 Teilnahmevoraussetzung


Von der Teilnahme eingeschlossen sind alle Personen, die das Mindestalter von 14 Jahren erreicht haben. Bei Gewinnspielen ab 18 Jahren wird dies gezielt im betreffenden Gewinnspiel erwähnt. Mit der Teilnahme erklärt sich der/die Teilnehmer/in damit einverstanden, dass im Fall eines Gewinnes sein/ihr Name (Profilname) im Internet unter dem Post veröffentlicht wird. Das Ende des Gewinnspiels wird in der jeweiligen Gewinnspielerklärung schriftlich genannt.

 

§ 3 Gewinn


Der/Die Gewinner/in wird nach dem Zufallsprinzip ernannt und in einem Facebook- oder Instagram-Post oder privater Nachricht informiert. Mitarbeiter des Veranstalters sind von der Teilnahme des Gewinnspiels ausgeschlossen. Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der Anspruch auf den genannten Gewinn tritt nach Rückmeldung in Form einer E-Mail, Facebook oder Instagram Nachricht in Kraft, der innerhalb von 3 Tagen erfolgen muss. Nach Ende dieser Frist behält sich der Veranstalter vor eine/n neue/n Gewinner/in zu ernennen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 4 Haftung


Der Veranstalter haftet nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite, bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel- Internetseite. Um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel- Internetseite sicherzustellen wird der Veranstalter alles notwendige tun. Der Veranstalter gibt keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Rechner der Teilnehmer ordnungsgemäß funktionsfähig ist. Sollte der Gewinn durch Ereignisse höherer Gewalt, sowie zustandekommenden Schäden bei der Lieferung beschädigt ankommen, hat der/ die Gewinner/in keinen Anspruch auf erneute Lieferung.

§ 5 Datenschutz


Der Veranstalter beachtet im Rahmen des Gewinnspiels den datenschutzrechtlichen Standard. Der Veranstalter wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen. Der Veranstalter speichert keine personenbetreffenden Daten der jeweiligen Teilnehmer/ in nur ggf. ausschließlich zum Gewinnspiel-Zweck. Der/Die Teilnehmer/in erklärt hiermit ausdrücklich sein/ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck.

§ 6 Salvatorische Klausel


Wenn bestimmte Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen nicht wirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen sollte, beeinträchtigt dies die Wirksamkeit anderer Bestimmungen nicht. An Stelle der nicht wirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

§ 7 Gerichtsstand / anwendbares Recht


Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Veranstalters vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz des Veranstalters ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

Stand: November 2017